Articles

Die B2B Neukundenakquise im Seminar


Gewonnene Kunden verliert ein Unternehmen mit großer Wahrscheinlichkeit wieder nach einem oder zwei Jahren. Um den Kundenbestand bei einem bestimmten Level zu halten, müssen sie also Neukundenakquise betreiben, da sonst der Umsatz zwangsweise sinken würde. Ziel der Kundengewinnung ist es immer Kunden mit einem hohen Kaufinteresse und damit hohem Umsatzpotential zu gewinnen. Um den Umsatz beständig zu halten, müssen die bei der Neukundenakquise gewonnenen Kunden mehr sein, als die, die das Unternehmen auf natürliche Art und Weise im Verlauf der Zeit verliert.

Kundenakquise B2B – Aber wie?

Bei der Kundenakquise für Partnerunternehmen kann man auf so gut wie alle gängigen Werbemittel zurückgreifen. Wichtig ist es immer den richtigen Ansprechpartner bei dem Kunden zu haben. Alles andere wäre nur eine Verschwendung von Ressourcen. Sollten sie die Telefonakquise nutzen, dann planen sie genau, wie das Telefongespräch ablaufen sollte. Versuchen sie kurz und knackig dem Kunden zu vermitteln, welche Vorteile sich für ihn aus einer Zusammenarbeit ergeben. Bleiben sie dabei ruhig und bedacht und sprechen sie bestimmt aber nicht zu aufdringlich. Zeigen sie aktives Interesse am Kunden und daran seinem Geschäft einen Vorteil zu verschaffen.
Versuchen sie dem Kunden einen Mehrwert zu bieten. Etwas, dass nur sie für ihn tun können, wird ihn schnell zu einem ihrer treuesten Kunden auf lange Zeit machen. Seien sie gut vorbereitet und haben sie schon auf jede Frage eine Antwort.

Neukundenakquise Seminar

Es gibt reihenweise Seminare, die die Neukundenakquise und Akquise Gespräche trainieren sollen. Diese sind eine sehr gute Idee, wenn sie Probleme dabei verspüren auf Kunden aktiv zuzugehen und sie für ihr Unternehmen zu gewinnen. Die Kundenakquise ist ein essentieller Bestandteil des Unternehmens und muss funktionieren, um ein langfristiges Überleben des Unternehmens zu sichern.

In diesen Seminaren werden praxisorientierte Methoden gelernt, um erfolgreiche Kaltakquise zu betreiben. Eine systematische Herangehensweise ist Bestandteil der Neukundenakquise und auch diese wird in Seminaren vermittelt. Die Erfahrung und das Selbstvertrauen, das man auf Seminaren zum Thema Neukundenakquise gewinnt, stellen einen gewaltigen Vorteil dar, sobald man sich mit der Kundenakquise aktiv beschäftigen muss.

Wie funktioniert Kundenakquise?

Die Kundenakquise funktioniert prinzipiell ganz einfach. Sie als Repräsentant ihres Unternehmens treten mit einem anderen Unternehmen, welches sie als Kunden gewinnen möchten in Kontakt. In einem Gespräch schildern sie einer Gruppe von Menschen, die verantwortlich für das Kundenunternehmen sind, welche Vorteile eine Zusammenarbeit zwischen ihren beiden Unternehmen mitbringt. Sollten diese ihre Punkte verstehen und der gleichen Meinung sein, haben sie schon einen neuen Kunden gewonnen.